Facebook Link

"Es besteht keine Staatskirche"

 
 

Abendforum

"Es besteht keine Staatskirche"

Der lange Weg von Weimar bis zur Demokratiedenkschrift

Kirche als Lernort der Demokratie? I

Tagungsnummer
12-1/2019
28. März 2019
17:00 - 21:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

 

Organisation

Rosalita Huschke

 
(030) 203 55 - 404
Die sogenannten Kirchenartikel der Weimarer Reichsverfassung wurden ins Grundgesetz der Bundesrepublik übernommen. Aber wie gestaltete die Evangelische Kirche in Deutschland ihr Verhältnis zur Demokratie in den letzten 100 Jahren? Der Blick in die deutsche Geschichte und das Verhalten der Mitglieder Evangelischer Kirchen zeigen immer wieder Skepsis gegenüber der Demokratie. Nicht nur nach dem Ende des Kaiserreiches, auch nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war die Begeisterung über die Demokratie im Protestantismus eher verhalten. Ein entschlossenes positives Votum der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Demokratie gab es mit der Denkschrift „Evangelische Kirche und freiheitliche Demokratie“ erst 1985.
 
Ort und Anreise:
Google Maps
Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom)
Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin (Mitte)
PDF

Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28
Feb
14
Feb
25
  • Ein Tag für Mehmet Turgut
    Für eine neue Kultur der Solidarität mit Betroffenen rechter und rassistischer Gewalt
    Beginn: 09:30 Uhr
Feb
16
Feb
24

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.