Dr. Hannah Schilling

Dr. Hannah Schilling

© Karin Baumann / EAzB

Jugendliche und junge Erwachsene haben viele wichtige Fragen und Ideen angesichts drängender globaler Herausforderungen. Ich möchte sie ermutigen und Räume dafür schaffen, ihre Perspektiven im gesellschaftlichen Diskurs sichtbar zu machen. Wichtig ist mir, dabei neugierig zu bleiben. Denn das hilft dabei, im Austausch mit anderen neue Gemeinsamkeiten zu entdecken und Visionen zu entwickeln.

Dr. Hannah Schilling

Studienleiterin für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Als Studienleiterin für gesellschaftspolitische Jugendbildung entwickelt Dr. Hannah Schilling an der Evangelischen Akademie seit September 2021 Programme für ein junges Publikum. Sie sollen die Themen soziale Ungleichheit, Digitalisierung und Diversität für junge Menschen als globale Herausforderungen greifbar machen, um gemeinsam Visionen für eine Welt von morgen zu gestalten.

Hannah Schilling hat Sozialwissenschaften in Marburg, Paris, Madrid und Berlin studiert und an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. In Ihrer Dissertation entwickelte sie globale Perspektiven auf städtische Prekarität. Dazu verglich sie den Alltag junger Stadtbewohner*innen in Abidjan (Côte d'Ivoire) und Berlin, die ihren Lebensunterhalt in der digitalen Ökonomie verdienen. Schilling hat zu Themen wie globaler Soziologie, sozialer Ungleichheiten, Urbanität und Jugend sowie zu den gesellschaftlichen Herausforderungen der Digitalisierung geforscht und veröffentlicht.

Zuletzt arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der DFG-Forschungsgruppe "Freiwilligkeit" zu neuen Formen freiwilliger und unbezahlter Arbeit in der digitalen Ökonomie. Zuvor war sie in Forschung und Lehre am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin tätig und Stipendiatin im internationalen DFG-Graduiertenkolleg "The world in the city" am Center for Metropolitan Studies der Technischen Universität Berlin. Sie ist Mitglied des Georg-Simmel-Zentrums für Metropolenforschung der Humboldt-Universität.

Trotzdem! Die Werkstatt der Evangelischen Akademie zu Berlin.

TROTZDEM!

Die Werkstatt der Evangelischen Akademie zu Berlin

Es geht ums Ganze: Ob Klimawandel, wachsende Ungleichheit oder neue Kriege in Europa, um nur ein paar Beispiele zu nennen – die Herausforderungen der Gegenwart scheinen unlösbar. Gegen Perspektiv- und Mutlosigkeit setzen wir Trotz und Hoffnung. Denn gerade jetzt ist der Moment, die Zukunft …

Kontakt

Dr. Hannah Schilling

Telefon (030) 203 55 - 311

Kommende Veranstaltungen

  • 2024 4 Mai

    Kongress für junge Menschen

    Haus der Kulturen der Welt

    Und bei dir so?

    Der Jugendwohnkongress für Berlin

    Für die meisten jungen Menschen ist es sehr schwer, eine Wohnung in Berlin zu finden und so zu wohnen, wie sie es sich wünschen. Was muss sich politisch und gesellschaftlich ändern, um ihnen fairen Zugang zu Wohnraum in Berlin zu geben? Der… weiter
  • 2024 9-12 Mai

    Intergenerationelle Familienakademie

    Stiftung Begegnungsstätte Schloss Gollwitz

    Momo kämpft für die Zeit

    Den eigenen Rhythmus im Takt des Lebens finden

    [KURZFRISTIG IST EIN PLATZ FÜR EINE FAMILIE FREI GEWORDEN. ANMELDUNG BIS 28.04 bei efthymiou@eaberlin.de] Zeit ist meistens knapp und vergeht oft viel zu schnell – aber sie ist immer da. Was möchten wir mit unserer Zeit tun? Wem oder was… weiter
  • 2024 22-24 Mai

    Workshop

    Begegnungsstätte Schloss Gollwitz

    Widerstand für Demokratie

    Immer mehr Menschen und Gruppierungen stellen den demokratischen Grundkonsens in Deutschland in Frage. Was können wir dagegen tun? Welche Rolle kann Kirche dabei spielen? Inwiefern kann der evangelische Glaube Kraft geben, sich für unsere… weiter
  • 2024 29-6 Mai-Jun

    European Youth Dialogue

    Centro Ecumenico Agape

    Burning waters

    Hope and despair in Europe

    Water is a symbol for life. It nourishes body and soul. Water serves for survival as well as for our visions for a sustainable future. It can destroy stone and let the desert blossom. At the moment water burns at many places and we have to look… weiter
Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.