Im Nebel der Pandemie

Im Nebel der Pandemie. Verschwörungstheorien und andere Phänomene

Einladung zum Europäischen Bibeldialog

Ausschauhalten

© EAzB

Alu-Hut und große Wut – das Gefühl, falsch informiert und regiert zu werden, treibt gerade in Corona-Zeiten immer mehr Menschen in dubiose Internetkreise und zum Protest auf die Straße. Der Online-Bibeldialog vom 3. bis 5. September geht solchen Verschwörungstheorien und anderen Phänomenen nach.
Die Gefühle von Verunsicherung und den Verlust von Kontrolle über das eigene Leben nehmen zu; sie lassen Falschinformationen und skurrile Deutungen der Welt in vielen Köpfen verfangen. Durch Filterblasen im Internet täglich verstärkt, werden sie zunehmend nach außen getragen und beeinflussen Politik und Gesellschaft.
„Das Skurrilste ist, wie leicht es ist, diesen Wahn in die normale Gesellschaft hineinzutragen“, sagt der Regisseur Tobias Ginsburg. Er wird einer der Gäste beim Online-Bibeldialog sein und über „Reichsbürger und rechte Verschwörungsideologie“ sprechen. Außerdem dabei: Dr. Matthias Pöhlmann, der Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Ev.-Lutherischen Kirche in Bayern, und der Film „Auf den Barrikaden - Was steckt hinter der Corona-Wut?“
Zu der Online-Veranstaltung - die aus Links und Informationstexten, sowie einem täglichen Zoom-Meeting von 18 bis 19.30 Uhr besteht - sind Sie herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie brauchen nur einen Computer mit Internetzugang, Mikrofon und Kamera. Wer sich anmeldet, erhält einen Link, der zum Treffen weiterleitet. Gern kann ein Übungstreffen vor dem Bibeldialog verabredet werden.

2020 3-5 Sep

Europäische Bibeldialoge

Online

IM NEBEL DER PANDEMIE

Verschwörungsglaube in Zeiten der Krise

Verschwörungsideologien, Falschinformationen und ein Leben in von Algorithmen gestützten Filterblasen übernehmen zunehmend die Deutung der Welt und beeinflussen unsere Gesellschaft und immer mehr die Politik. Hygienedemos, auf denen… weiter
Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt.