Zukunft der Pflegeausbildung

Die Zukunft der Pflegeausbildung

Einladung zum Fachgespräch am 17. 5. 2021

© sturti – istockphoto

Corona hat Pflegeberufe ins Rampenlicht gerückt. Damit ist Bewegung gekommen in die Ausbildung in der Pflege. Gleichzeitig wird die Gruppe derjenigen, die sich für diese Ausbildung interessieren, diverser. Die Tagung „Pflegeausbildung unter Corona-Bedingungen“ lotet Chancen für die Zukunft aus.

Schon jetzt zeichnet sich ab: Digitalisierung und Diversität sind zunehmend wichtigere Parameter in der neuen generalistischen Pflegeausbildung: Immer mehr Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen interessieren sich für die Ausbildung, immer höher wird der Anteil digitaler Elemente darin. Außerdem verstärkt die Corona-Krise das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Selbstfürsorge und für eine bessere politische Interessenvertretung. Wird die Pflege gestärkt aus der Pandemie hervorgehen?

Zum Online-Fachgespräch am 17. Mai sind Sie herzlich eingeladen.

2021 17 Mai

Fachgespräch

Online

Pflegeausbildung unter Coronabedingungen - Chancen für die Zukunft

Die Corona-Pandemie wirft ein Schlaglicht auf die Situation in der Pflege. Und sie bietet eine Chance dafür, dass die Pflege gestärkt aus dieser Krise hervorgeht. weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.