Facebook Link

Presseschau Weltoffen und standhaft

 
 
Presseschau „Weltoffen und standhaft“

Offen für die Welt, verankert im Evangelium

© Anna Maria Baur

 

In Zeiten des Populismus ist es Aufgabe der Kirche, „offen für die Welt, kritisch und selbstkritisch, wissbegierig und gleichzeitig standhaft zu sein, fest verankert im Evangelium“, sagte Antje Jackelén, die Erzbischöfin von Schweden, am 2. Mai beim Forum „Weltoffen und standhaft“. Eine Übersicht über die medialen Beiträge zum Forum, an dem auch der Vorsitzende des Rates der EKD, Heinrich Bedford-Strohm teilnahm, finden Sie hier:

 

„Bedford-Strohm fordert differenzierten Umgang mit AfD-Anhängern“
epd 3. Mai 2018


"Kirche in Zeiten des Populismus. Bischöfe Bedford-Strohm und Jackelén positionieren sich"
RBB Kulturtermin "Religion und Gesellschaft" 4. Mai 2018

 

"Kirche und Populismus"
Inforadio „Religion und Gesellschaft“ 6. Mai 2018

 

„Bedford-Strohm: Wir müssen mit Populisten ins Gespräch kommen“
Idea 3. Mai 2018
 

„Wie umgehen mit Populismus?“
Evangeliums-Rundfunk "Aktuelles vom Tag" 7. Mai 2018
 

„Mit radikaler Liebe gegen Populismus“

Pro Medienmagazin 3. Mai 2018
 

“Rediscovering the meaning of democracy”
Lutheran World Federation 8. Mai 2018

 

Lesen Sie auch hier auf der Website der Evangelischen Akademie:

Vier Kommentare aus der Studienleitung zum EKD-Papier "Konsens und Konflikt"

Portrait über Antje Jackelén

Bedford-Strohm fordert differenzierten Umgang mit AFD-Anhängern

 
Artikel

Neuer Kommentar

Bitte alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bildbasierter Sicherheitstest zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

 

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Mai
14
Mai
30
  • Heil und Heilung
    Heilsame Texte im Alten und Neuen Testament
    Beginn: 15:00 Uhr
  • Dialog der Dialoge
    Christlich-islamischer und christlich-jüdischer Dialog
    Beginn: 10:00 Uhr
Mai
28
Mai
2
Mai
13
Mai
16
Mai
10
  • Von der Rolle
    Rollenbilder intergenerationell
    Beginn: 16:30 Uhr
Mai
11