Podcast mit Professor Felix Ekardt

Klimaschutz und Wachstum

Audiobeitrag mit Professor Felix Ekardt

Menschen sind eigennützig, emotional und kurzsichtig. Sie empfinden komplexe Gefährdungslagen wie den Klimawandel als nicht so bedrohlich wie Covid-19, sagt Professor Felix Ekardt. Michael Hartmann sprach mit ihm über Folgen der Krisenbewältigung und soziale Risiken der Nachhaltigkeitspolitik.
Dass die Corona-Pandemie die Chance einer „heilsamen Entwöhnung vom Wachstum“ bietet, kann der Jurist, Soziologe und Philosoph, der die Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Leipzig und Berlin leitet, bislang nicht erkennen. „Ich nehme eher wahr, dass allseits mit den Hufen gescharrt wird und man hofft, das Alte fortsetzen zu können.“ Das gelte für die Politik, für Unternehmen und auch für Bürgerinnen und Bürger. Das „Bemühen, möglichst viel von der alten Welt zu retten“, sei „stark in uns allen“, ökologisch aber natürlich „nicht von Vorteil“.
Im Gespräch mit Michael Hartmann geht es außerdem um mögliche Folgen eines konsequenten Klimaschutzes für den sozialen Ausgleich, um die Abhängigkeit der durch die aktuelle Krise bereits extrem belasteten Sozialversicherungen vom wirtschaftliche Wachstum und um Strategien, die nachhaltig sind, ohne sozial riskant zu sein. Der Audiobeitrag bildet den thematischen Auftakt zur Tagung „Sozial und ökologisch? Klimapolitik versus Wachstumsgesellschaft“ am 14. Dezember.

Hinweis: Die an dieser Stelle gezeigten Inhalte werden von einer externen Quelle (Youtube) eingebunden. Wenn Sie die Inhalte anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Youtube weitergegeben.

------------------------------

2020 14 Dez

Tagung

Haus der EKD

Sozial und ökologisch?

Klimapolitik versus Wachstumsgesellschaft

Wie kann man sich soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt und im Rentensystem vorstellen, wenn aus ökologischen Gründen die Wachstumsgesellschaft relativiert oder gar überwunden wird? Dieser Debatte wird meistens ausgewichen, obwohl wir Antworten dringend… weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.