Von Satire und Protesten

Von Satire und Protesten

Einladung zum Fachgespräch

© Adobe/Szymon

Junge Menschen protestieren auch in Polen und Deutschland. Gleichzeitig erzielten rechtsextreme Parteien bei unter 30-Jährigen in Polen Rekordergebnisse. Das Fachgespräch „Von Satire und Protesten“ am 26. März beleuchtet Hintergründe. Herzliche Einladung!

Nicht nur bei Klimafragen, auch gegen ein neues Abtreibungsrecht oder Reformen des Justizwesens gehen Jugendliche in Polen auf die Straße. Welche Gründe gibt es dafür, dass rechtskonservative und rechtsextreme Kräfte auch und gerade bei jungen Menschen so beliebt sind? Was liegt diesen Entwicklungen zugrunde? Welche Rolle spielen dabei soziale Konfliktlinien und Generationenkonflikte?

Das Fachgespräch über Jugend und Politik „Wglady – Einblicke VIII“ im Haus der Evangelischen Kirche in Deutschland beginnt um 18.30 Uhr.

2020 26 Mär

Fachgespräch

Haus der EKD

VERSCHOBEN - Von Satire und Protesten

Jugend und Politik in Polen und Deutschland

Junge Menschen in Polen und Deutschland treten zunehmend als Protestierende in Erscheinung. Nicht nur bei Klimafragen, auch gegen ein neues Abtreibungsrecht oder Reformen des Justizwesens sind sie in Polen sichtbar. Bei Wahlen erzielten…
weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.