Zwischen Taufschein und Reich Gottes

Tagung

Zwischen Taufschein und Reich Gottes

Kirchenmitgliedschaft im Spannungsfeld von Freiheit und Verbindlichkeit

Tagungsnr.
2007TG31
Von: 28.09.2007 18:00
Bis: 30.09.2007 13:00
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

Inhalt

Die Frage der Kirchenmitgliedschaft ist eine Schlüsselfrage für die Kirche. Dabei ist die Grundspannung zwischen einer geistlichen und einer institutionellen Gestaltung nicht aufzulösen. Ist jemand nur und genau dann Glied der Kirche, wenn ein ausgefülltes Formular oder eine Eintragung ins Mitgliedsregister dieses auch amtlich beglaubigt? Oder besteht die wahre Gliedschaft in der Kirche in einem nach außen erkennbaren glaubwürdigen Christsein? Welche Antworten auf diese Frage lassen sich in der Kirchen- und Theologiegeschichte identifizieren? Und wie gehen die Kirchen heute mit dieser Frage um?

Die Tagung soll den verschiedenen Aspekten von Kirchenmitgliedschaft nachgehen und dabei sowohl die Verhältnisse in Deutschland als auch den weltweiten ökumenischen Zusammenhang mit in den Blick nehmen.

Wir verknüpfen dieses mit den Diskussionen über den Reformprozess innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland. Dabei wollen wir über die eigene Zukunft als Kirche nachdenken und der Verortung der Kirche in der Gesellschaft nachgehen.

Die in der Tagung ins Auge gefasste Reflexion über die Kirche gehört zu den Lebensthemen des EKD-Ratsvorsitzenden Bischof Wolfgang Huber. Ihn soll die Tagung zugleich zu seinem 65. Geburtstag ehren.


Dr. Rüdiger Sachau

Evangelische Akademie zu Berlin


Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Universität Bamberg für das Berliner Theologische Kolloquium

Programm

Freitag, den 28. September 2007


18.00 Uhr Anmeldung


19.00 Uhr Eröffnung

Dr. Rüdiger Sachau, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm


19.30 Uhr Die ekklesiologische Gefahr

Prof. Dr. Eberhard Jüngel, Tübingen / Berlin


Samstag, den 29. September 2007


7.45 Uhr Morgenandacht

8.00 Uhr Frühstück


9.00 Uhr Kirchenmitgliedschaft in der Geschichte der Kirche

Prof. Dr. Christoph Markschies

Präsident der Humboldt-Universität Berlin


10.15 Uhr Kaffeepause


10.45 Uhr Glieder an einem weltweiten Leib I

Eine orthodoxe Perspektive

Aram I., Catholicos der armenisch-apostolischen Kirche, Antelias/Libanon


11.30 Uhr Arbeitsgruppen


AG 1 Südafrika: Vom Status Confessionis zur sich vereinigenden Kirche

Prof. Dr. Etienne de Villiers, University of Pretoria

Prof. Dr. Piet Naudé, Nelson Mandela Metropolitan University, Port Elizabeth

Moderation: Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm


AG 2 Kirchenmitgliedschaft aus befreiungstheologischer Sicht

Dr. Meehyun Chung, Basel

Moderation: Dr. Susanne Edel, Tübingen


AG 3 Ökumene und Kirchenmitgliedschaft

Prof. Dr. Ulrike Link-Wieczorek, Oldenburg

Moderation: Dr. Ruth Gütter, Hannover


AG 4 Praktische Theologie und Kirchenmitgliedschaft

Ein Zwiegespräch zwischen

Prof. Dr. Jan Hermelink, Göttingen

und Prof. Dr. Peter Bubmann, Erlangen

Moderation: Prof. Dr. Helga Kuhlmann, Hamburg


12.30 Uhr Mittagessen


14.30 Uhr Kaffee / Kuchen


15.00 Uhr Fortsetzung der Arbeitsgruppen


16.15 Uhr Glieder an einem weltweiten Leib II und III

Plenum


16.30 Uhr Eine römisch-katholische Perspektive

Kardinal Karl Lehmann, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Mainz


17.00 Uhr Eine protestantische Perspektive

Präses Nikolaus Schneider, Evangelische Kirche im Rheinland, Rat der EKD, Düsseldorf


17.30 Uhr Katholizität und Kirchenmitgliedschaft

Im Gespräch:

Kardinal Karl Lehmann, Präses Nikolaus Schneider

Moderation: Prof. Dr. h.c. Robert Leicht, Präsident der Ev. Akademie zu Berlin


18.30 Uhr Persönliches und Überraschendes zum Geburtstag von Wolfgang Huber

Festliches Abendessen


Sonntag, den 30. September2007


8.00 Uhr Frühstück


9.15 Uhr Gottesdienst

Predigt: Dr. Hermann Barth

Liturgie: Pröpstin Friederike von Kirchbach, Berlin


11.00 Uhr Kirche im 21. Jahrhundert

Im Gespräch mit

Bischof Prof. Dr. Wolfgang Huber

Bundesminister des Innern Dr. Wolfgang Schäuble

Katrin Göring-Eckardt, Vizepräsidentin des deutschen Bundestages, Berlin

Prof. Dr. Rainer Forst, Frankfurt/Main

Moderation: Dr. Rüdiger Sachau


12.30 Uhr Ende der Tagung mit dem Mittagessen

Teilen

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

Akademiedirektor

Telefon (030) 2 03 55 -505

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.