Facebook Link

Mythos Krebs

 
 

Workshop

Mythos Krebs

Zum professionellen Umgang mit Krebspatienten im Krankenhaus - 27. Workshop Medizinethik

Tagungsnummer
36/2008
11. Oktober 2008
09:15 - 15:00 Uhr
Inhalt:

Leitung

Simone Ehm

 

Organisation

Belinda Elter

 
(030) 203 55 - 409

Neben einer adäquaten Behandlung ihres Leidens bekommen Krebspatienten im Krankenhaus wichtige Informationen zu ihrem Gesundheitszustand und werden über Prognosen und Therapieoptionen aufgekl ärt. Andere Patienten wecken Ängste, aber auch Hoffnung und Zuversicht. Ärzte und Pflegende sind über das Medizinische hinaus gefordert, komplexe Sachverhalte zu erklären und auf Nachfragen und die Verunsicherung der Patienten einzugehen. Krebs bleibt, bei aller Professionalisierung der Medizin, eine besondere Erkrankung, die auch durch ihren Mythos-Charakter herausfordert. Was jedoch eine Krebserkrankung letztlich bedeutet, entscheidet sich für den Patienten zumeist erst anhand seiner Erfahrungen, die nicht zuletzt im Krankenhaus geprägt werden.


Simone Ehm, Evangelische Akademie zu Berlin

Dr. Martin Knechtges, Katholische Akademie in Berlin

Professor Dr. Thomas Poralla, St. Joseph Krankenhaus, Berlin

Programm:

Ab 9.15 Uhr Anmeldung


10.00 Uhr Einführung und Szenisches Anspiel

Arbeitskreis Ethische Anspielungen, St. Joseph Krankenhaus


10.15 Uhr Was prägt unsere Wahrnehmung von Krebs?

Gespräch mit der Wissenschaftsjournalistin Lilo Berg, Berliner Zeitung


10.45 Uhr Diagnose Krebs - Ein Todesurteil?

Diagnose, Therapie und Prognose - ein aktueller Überblick

Prof. Dr. Dirk Jäger, Krebsforschungszentrum Heidelberg


11.15 Uhr Arrangement der Hoffnung?

Exemplarische Studien zum professionellen Umgang mit Krebspatienten im KrankenhausDr. Anja Hermann, Diplompsychologin, FU Berlin

anschließend Diskussion


12.15 Uhr Mittagsimbiss


13.15 Uhr Umgang mit Ungewissheit als gesellschaftliche und medizinische Herausforderung

Pfarrer Uwe Wulsche, Seelsorger im St. Hedwig Krankenhaus, Berlin


13.45 Uhr Der „Case“ will mit dir reden: über eine heilsame Kommunikation zwischen Patienten und Professionellen im Krankenhaus

Sibylle Herbert, Buchautorin, Gesundheitsexpertin und Journalistin, Köln


14.15 Uhr Mythos Krebs - Perspektiven zum Umgang mit Krebspatienten im KrankenhausDiskussion mit den Referenten


gegen 15.00 Uhr Ende der Veranstaltung


Die Veranstaltung ist für die ärztliche Fortbildung bei der Ärztekammer Berlin mit

5 Fortbildungspunkten zertifiziert.

PDF

Veranstaltungskalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Sep
23
Sep
18
Sep
21
Sep
29
Sep
20
Sep
8
Sep
25
Sep
6
Sep
1
Sep
27
Sep
12
Sep
15
Sep
7