Facebook Link

Bombodrom und Stadtsanierung

 
 

Exkursion

Bombodrom und Stadtsanierung

Berlin-Brandenburgische Stadtexkursion nach Wittstock / Dosse

Tagungsnummer
12/2009
25. April 2009
07:00 - 20:00 Uhr
Wittstock/Dosse
Inhalt:

Leitung

Dr. Rüdiger Sachau

 

Organisation

Kerstin Koschinski

 
(030) 203 55 - 507

Exkursion E12 nach Wittstock/Dosse

„Bombodrom und Stadtsanierung“

Samstag, 25. April 2009


Seit dem Stadtbrand von 1716 hat sich die Struktur der Wittstocker Altstadt im Wesentlichen erhalten und blieb auch von größeren Kriegsschäden verschont. So verfügt sie über einen verhältnismäßig großen Anteil historischer Substanz. Entsprechend hoch war Ende der 80er Jahre der Sanierungsbedarf an Gebäuden und Infrastruktur. Bis auf Problemfälle wie innerstädtische Brachen ist im Rahmen der Stadterneuerung nach 1989 der Großteil der Sanierungsziele erreicht. So hat die Stadtverwaltung ihren Sitz in einer sanierten ehemaligen Fabrikbrache im Stadtzentrum gefunden. 1992 gründete Wittstock mit anderen den Arbeitskreis „Städte mit historischen Stadtkernen“ im Land Brandenburg. Mitte 1992 gab die Bundesregierung ihre Absicht bekannt, den ehemaligen Truppenübungsplatz der Roten Armee ’Kyritz-Ruppiner Heide’ als Bombenabwurf- und Raketenschießplatz nutzen zu wollen. Seitdem entwickelt die „Bürgerinitiative Freie Heide“ vielfältige friedliche Aktionen und Gegenentwürfe der zivilen Nutzung des riesigen Areals. Sie ist eine Bürgerbewegung gegen militärische und für friedliche Konfliktlösungen. Benedikt Schirge ist Sprecher der Bürgerinitiative und leitet die evangelische Pfarrstelle für Friedensarbeit.


Dr. Rüdiger Sachau

Evangelische Akademie zu Berlin


Helga Wetzel

Arbeitskreis Stadtpolitik


Hans Tödtmann

Arbeitskreis Stadtpolitik

Programm:

Samstag, 25.April 2009


7.14 Uhr S 25 Abfahrt Friedrichstraße (Treffpunkt in den ersten beiden Wagen)

7.47 Uhr Ankunft Hennigsdorf

7.51 Uhr RE 6 Abfahrt Hennigsdorf

8.56 Uhr Ankunft Wittstock/Dosse


9.00 Uhr Stadtsanierung in Wittstock, Altstadtrundgang

Stadtverwaltung und Sanierungsbeauftragter


12.30 Uhr Mittagessen

13.56 Uhr RE 6 Abfahrt Wittstock/Dosse

14.05 Uhr Ankunft in Fretzdorf


14.10 Uhr Dorfkirche Fretzdorf, Friede auf Erden – geistliche Besinnung

Pfarrer Benedikt Schirge


14.30 Uhr Kaffeepause im Dossekrug Fretzdorf

Vorstellung der Bürgerinitiative Freie Heide, Brigitta Kühn


15.15 Uhr Wanderung zur Grenze des ’Bombodroms’

(ca. 2 Std. Fußweg auf unbefestigtem Weg; gutes Schuhwerk ist erforderlich)


18.05 Uhr RE 6 Abfahrt Fretzdorf

19.04 Uhr Ankunft Hennigsdorf

19.09 Uhr S 25 Abfahrt Hennigsdorf

19.43 Uhr Ankunft Friedrichstraße


Anmeldungen zur E12/2009 werden bis zum

17. April mit Ihren kompletten Daten erbeten.



PDF

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Nov
18
  • Halle (Saale)
    Franckesche Stiftungen und Halle-Neustadt
    Beginn: 07:30 Uhr
Nov
11
Nov
13
Nov
2
Nov
20
Nov
16
Nov
24
Nov
17
Nov
8
Nov
9