"Unsere Lebenszeit in wessen Händen?" - Zeugung - Geburt - Leben - Tod: alles nach Plan?!?

Bibelwoche

"Unsere Lebenszeit in wessen Händen?" - Zeugung - Geburt - Leben - Tod: alles nach Plan?!?

Bibelwoche für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Diakonie und Gesundheitsdienst

Tagungsnr.
1258/2010
Von: 30.06.2010 15:00
Bis: 04.07.2010 13:30
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

Inhalt

Wer bestimmt Lebensbeginn und Lebensende? Ist alles Menschenmögliche menschenwürdig? Ist der Selbstmord eines Menschen als selbstbestimmtes Lebensende vor Demenz und Hinfälligkeit erlaubt? Wie erklärt man einem „Retortenbaby“ seine Herkunft? Wo ist noch Platz für Gott? Steht unsere Zeit noch in Gottes Händen? Mit diesen oft schwierigen Fragen wollen wir uns auseinandersetzen und Antworten für uns zu finden.

Wer bestimmt Lebensbeginn und Lebensende? Ist alles Menschenmögliche menschenwürdig? Ist der Selbstmord eines Menschen als selbstbestimmtes Lebensende vor Demenz und Hinfälligkeit erlaubt? Wie erklärt man einem „Retortenbaby“ seine Herkunft? Wo ist noch Platz für Gott? Steht unsere Zeit noch in Gottes Händen? Mit diesen oft schwierigen Fragen wollen wir uns auseinandersetzen und Antworten für uns zu finden.


Leitung:

Annemarie und Rainer Koch, Köln

Prof. Dr. Joachim Rösler, Refrath

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.