Heilende Begegnungen - Unerwartete Reaktionen Jesu auf behinderte Menschen

Bibelwoche

Heilende Begegnungen - Unerwartete Reaktionen Jesu auf behinderte Menschen

Bibelwoche für Eltern behinderter Menschen

Tagungsnr.
1273/2011
Von: 06.05.2011 15:30
Bis: 10.05.2011 11:00
Bundesakademie für Kirche und Diakonie

Inhalt

Beim Lesen in der Bibel stellen wir manchmal mit Verwunderung oder Befremden fest, dass Jesus sich kranken oder behinderten Menschen nicht ohne „wenn und aber“ zuwendet, sondern sie zu eigener Aktion und Willensäußerung herausfordert. Im Spiegel dieser biblischen Begegnungen wollen wir eigene Erfahrungen als Eltern Behinderter betrachten: die Sorge um unser Kind; mit einer Behinderung am Rande stehen; den Wunsch, das Leben aktiv zu gestalten und nicht passiv zu erdulden.

Wenn heutige Bibellesende erwarten, dass Jesus sich kranken und behinderten Menschen ohne "wenn und aber" zugewendet hat, dann werden sie bei einigen Texten mit Erstaunen oder sogar mit Befremden feststellen, dass Jesus die Betroffenen zu eigener Aktion und Willensäußerung herausgefordert hat. Seine Hilfe hat er mit aktiven Schritten der Betroffenen verbunden.


Im Zentrum der Bibelgespräche stehen drei Texte aus dem Neuen Testament, die traditionsgemäß "Krankenheilungen" genannt werden und in denen Erfahrungen zum Ausdruck kommen, die Eltern Behinderter sehr vertraut sind: die Sorge um das behinderte Kind; wie Menschen mit einer Behinderung oft am Rande stehen; als Mensch mit einer Behinderung sein Leben aktiv zu gestalten statt passiv zu erdulden.


Als Hauptreferenten konnten wir Rainer Schmidt gewinnen: Pfarrer, Buchautor und Goldmedaillengewinner im Tischtennis bei den Paralympics. Er wird das erste Bibelgespräch anleiten und einen Vortrag zum Thema Inklusion halten und mit uns diskutieren.


Leitung:

Annekathrin Köpke, Düsseldorf

Hans Köpke, Düsseldorf

Wolfgang Noack, Berlin


Referent:

Rainer Schmidt, Pfarrer, Buchautor und Goldmedaillengewinner im Tischtennis bei den Paralympics

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.