Facebook Link

Gerechtigkeit - nur ein Kampfbegriff?

 
 

Tagung

Gerechtigkeit - nur ein Kampfbegriff?

Eine Begriffsklärung mit Philosophen, Theologen und Politikern

Tagungsnummer
28/2011
21. - 22. November 2011
17:30 - 19:30 Uhr
Inhalt:

Leitung

Dr. Jacqueline Boysen

 

Organisation

Belinda Elter

 
(030) 203 55 - 409

Gerechtigkeit ist ein Menschheitstraum, das Streben nach Gerechtigkeit ein klassisches Ziel politischen Handelns. Parteien, Gewerkschaften, Kirchen fordern eine gerechte Welt mit sozialem Ausgleich, vermissen oder beschwören Gerechtigkeit – doch wie definieren wir den schillernden Begriff?


Welche Erwartungen verbergen sich hinter der offenkundigen Sehnsucht nach sozialer Gerechtigkeit? Haben vermeintliche Gerechtigkeitsapostel in Europa einen politischen Mythos aufgebaut, träumt die Mehrheit der Deutschen von einem unerreichbaren Ideal – oder ist das Streben nach Gerechtigkeit eine plausible Richtschnur für politisches Handeln? Ist Gerechtigkeitsempfinden ein Gegengewicht zu ökonomischer Maßlosigkeit? Inwieweit kann der Staat für Gerechtigkeit sorgen – und welchen Beitrag können Theologen und Kirchen zu Theorie und Praxis einer gerechten Welt leisten?


Wir beleuchten den Begriff aus historischer und soziologischer Sicht, widmen uns den Vorstellungen des Alten und Neuen Testaments und lernen muslimische und jüdische Interpretationen des vielgestaltigen Gerechtigkeitsbegriffs kennen. Zudem wollen wir ergründen, welche Elemente dieser Deutungen im alltäglichen Sprachgebrauch und sozialen Wirklichkeit durchscheinen oder in der säkularen Welt verblasst sind. Wir wollen den Begriff von Menschen mit unterschiedlichem Erfahrungshorizont untersuchen lassen, aus Ost und West, von Einwanderern und Wissenschaftlern, Praktikern und Theoretikern.


Und schließlich diskutieren wir in einer Runde mit Politikern darüber, wohin das politische Ziel Gerechtigkeit in der globalen Welt des 21. Jahrhundert führen kann.


Dazu lade ich Sie herzlich ein.


Dr. Jacqueline Boysen

Evangelische Akademie zu Berlin


Einige Beiträge der Tagung und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

http://www.eaberlin.de/92758396875C45659F12CD963AA3A83A.php


Programm:

Montag, den 21. November 2011


ab

17.30 Uhr Ankunft und Einchecken


18.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung

Dr. Jacqueline Boysen


18.45 Uhr Kleiner Imbiss


19.15 Uhr Einführung in unser Thema im Streitgespräch

Gerechtigkeit – Abstraktion oder politisches Ziel?

Gespräch über die historische, philosophische und politikwissenschaftliche Dimension des Begriffs Gerechtigkeit

Prof. Dr. Stefan Gosepath, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Wolfgang Merkel, Wissenschaftszentrum Berlin

Prof. Dr. Paul Nolte, Freie Universität Berlin, Präsident der Ev. Akademie zu Berlin

Mit anschließender Diskussion


21.45 Uhr Ausklang bei einem Glas Wein.



Dienstag, den 22. November 2011


Ab 7.30 Uhr Frühstück (für Übernachtungsgäste)


08.45 Uhr Morgenandacht


09.00 Uhr Gerechtigkeit – der Begriff im Alten und Neuen Testament

Prof. Dr. Markus Witte,

Prof. Dr. Jens Schröter,

beide Lehrstuhlinhaber an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin

Mit anschließender Diskussion


10.45 Uhr Kaffeepause


11.15 Uhr Gerechtigkeit – Deutungen in Islam und Judentum

Hamideh Mohagheghi, Muslimische Akademie, Berlin

Nils Ederberg, Judaist, Berlin

Mit anschließender Diskussion


13.00 Uhr Mittagessen


15.00 Uhr Quergedacht und mutig gehandelt – Gerechtigkeit in Theorie und Praxis

Susanne Wiest, Verfechterin des Grundeinkommens, Greifswald

Dr. Stefan Empter Senior Director, Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh

Klaus Schneider SAC, Pallottinische Gemeinschaft, Sozialarbeiter St. Christophorus, Berlin

Nabil Yacoub, Sprecher des Sächsischen Migrantenbeirates, Dresden


16.45 Uhr Kaffeepause


17.15 Uhr Gerechtigkeit – wie alltagstauglich ist der Begriff für Politiker?

Hans-Peter Bartels MdB, SPD

Wolfgang Neskovic MdB, Die Linke

Pascal Kober MdB, FDP

Stefanie Vogelsang MdB, CDU/CSU

Stefan Gelbhaar, Bündnis90/Die Grünen

Moderiertes Podiumsgespräch


19.00 Uhr Abendessen und Ausklang der Tagung

PDF

Veranstaltungskalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Sep
21
Sep
22
Sep
24
  • Familie leben
    Fachkonsultation für Kirche und Diakonie
    Beginn: 11:00 Uhr
Sep
25
Sep
11
  • MUSIK PREDIGT.
    Das Kirchenlied als Werkzeug der Verkündigung.
    Beginn: 13:00 Uhr
Sep
5
Sep
19
Sep
18
Sep
28

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.