Brücken der Verständigung in Europa

Bibelwoche

Brücken der Verständigung in Europa

Pädagogische Studientagung

Tagungsnr.
1290/2012
Von: 10.04.2012 15:30
Bis: 14.04.2012 11:00
Polen

Inhalt

Die Region Schlesien mit ihren unterschiedlichen kulturellen Traditionen ist heute Beispiel für Verständigung und Versöhnung in Europa. Wir wollen die Rolle der evangelischen Kirche im katholischen Polen und kirchliche Versöhnungsarbeit kennenlernen, partnerschaftliche Kontakte zwischen Deutschland und Polen erörtern und praktizieren und Gemeinsamkeiten und Perspektiven für eine künftige Zusammenarbeit in Europa erarbeiten.


Kooperation mit der Gemeinschaft Ev. Erzieher e.V.

Die Region Schlesien mit ihren unterschiedlichen historischen Wurzeln und kulturellen Traditionen ist heute ein Beispiel für Brücken der Verständigung und Versöhnung in Europa.


Zu Gast bei der evangelischen Kirche in Wroclaw/Breslau wollen wir in dieser Studientagung die besondere Rolle der evangelischen Kirche im katholischen Polen kennen lernen, die kirchliche Versöhnungsarbeit seit den 60er Jahren und die partnerschaftlichen Kontakte zwischen Deutschland und Polen seit 1989/90 erarbeiten, gemeinsame Wurzeln am Beispiel des Lebenswerks von Dietrich Bonhoeffer reflektieren und Perspektiven für eine exemplarische künftige Zusammenarbeit in Europa erörtern.


Katechet/innen, Gemeindepädagog/innen und Erzieher/innen sind ebenso eingeladen wie Lehrer/innen und Schulpfarrer/innen. Ein wesentlicher Aspekt der Tagung ist der Austausch unter pädagogisch Tätigen zu den Themen Europa, Toleranz und Versöhnung mit Kindern und Jugendlichen.


Die Bibelwoche wird geleitet von:

Pfr. i.R. Gotthelf Danicke (Hohen Neuendorf)

Klaus Kehlbreier (Soest)


Referenten:

Bischoff Ryszard Boguzs, Wroclaw PL

Altbischof Klaus Wollenweber, Görlitz/Bonn

Dr. Janusz Witt, Wroclaw PL

Kulturattaché Dr. Rainer Sachs >angefragt<, Wroclaw PL

Annemarie Franke (Stiftung Kreisau), Krzyowa PL


Die Pädagogische Studientagung wird in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Evangelischer Erzieher e.V. veranstaltet und bei den zuständigen Ministerien der Bundesländer als Lehrerfortbildung angemeldet.

Programm

Auszug aus dem Tagungsprogramm:


- Schlesien: slawisch/böhmisch, österreichisch-habsburgisch, preußisch-deutsch, polnisch - Ein Blick in die Geschichte

- Evangelische Kirche im katholischen Polen

- Das Viertel der gegenseitigen Achtung in Wroclaw/Breslau

- Exkursion nach Kreisau: Jugendbegegnungsstätte, Ort der Erinnerung an den Widerstand in der NS-Zeit, und Bedeutung für die deutsch-polnische Zusammenarbeit heute

- Dietrich Bonhoeffer - Sohn Breslaus: Welche Bedeutung hat er in Deutschland und Polen?“

- Deutsche und Polen im sich einenden Europa

- Europa zusammenführen und versöhnen - eine Aufgabe für Kirchen und Christen

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.