Musik über alle Grenzen - Luther und die Musik

Europäische Bibeldialoge

Musik über alle Grenzen - Luther und die Musik

Tagungsnr.
EBD 13
Von: 23.05.2013 17:00
Bis: 27.05.2013 13:00
Elimheim - Michelsberg / Rumänien

Inhalt

Martin Luther liebte die Musik, weil sie Gabe Gottes und nicht der Menschen ist, weil sie die Seelen fröhlich macht: „Dabei vergehen Zorn, Begierden, Hochmut." Sie kam für ihn gleich nach der Theologie. Sangesfreudige sind besonders herzlich eingeladen!

Zu Gast bei der Evangelisch-Lutherischen deutschen Minderheit in Siebenbürgen wollen wir singen und entdecken, was uns die Musik bedeutet und wie sie Menschen verbindet. Eingeladen sind alle, die gerne singen und besonders Chorsängerinnen und -sänger.


Neben dem Musizieren und der Spurensuche nach Musik in der Bibel werden wir uns auch mit Martin Luthers Liebe zur Musik beschäftigen, Einiges über die deutschsprachige Minderheit in Rumänien erfahren und natürlich auch die Region Siebenbürgen ein wenig kennenlernen. Wir planen einen Ausflug nach Sibiu (Hermannstadt) und nach Mediasch, wo wir eine der berühmten Kirchenburgen der Siebenbürger Sachsen besuchen werden.


Leitung:

Dr. Klaus-Dieter Ehmke, Berlin

Siegfried Landau, Remscheid

Elisabeth Kaiser, Augsburg


Referent:

Prof. em. Hans Klein, Sibiu, Rumänien

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.