Die Wahrheit beginnt mit Zwei

Geschlossene Fachtagung

Die Wahrheit beginnt mit Zwei

Zum Verhältnis von Altem und Neuem Testament

Tagungsnr.
24/2016
Von: 18.07.2016 09:00
Bis: 19.07.2016 16:00
Neuruppin

Inhalt

Welche Vorstellungen haben Schülerinnen und Schüler vom Zusammenhang zwischen Altem und Neuem Testament, von der jeweiligen Eigenständigkeit von Christentum und Judentum und deren Beziehung? Welchen Bezug haben sie zum Alten Testament und wie kann damit produktiv umgegangen werden, wenn sie die alten klischeehaften Oppositionen von neutestamentlicher Liebe und Vergebung einerseits und alttestamentliche Rache und Gewalt andererseits in sich tragen? Die diesbezügliche Debatte, die auch von der Evangelischen Akademie vorangebracht wurde, soll nun in Bildungsimpulsen ihre produktive Kraft entfalten. Hier findet eine dem Arbeitsfeld Demokratische Kultur und Kirche genuin aufgetragene Arbeit an einem Tag mit Schülerinnen und Schüler und am zweiten mit Lehrerinnen und Lehrer statt.

Teilen

Leitung

Dr. Christian Staffa

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche

Telefon (030) 203 55 - 411

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.