Frühling im Gemeindekirchenrat

Fachtagung

Frühling im Gemeindekirchenrat

Jugendliche in den Gremien der EKBO

Tagungsnr.
28/2016
Von: 17.09.2016 10:00
Bis: 17.09.2016 17:45
Ev. Zentrum der EKBO - Das Konsistorium

Inhalt

Die Herbstsynode der EKBO berät über ein Erprobungsgesetz zur Senkung des Wahlalters für den Gemeindekirchenrat.

Bisher setzt die gesetzliche Volljährigkeit die Grenze für die Mitarbeit in kirchlichen Gremien. Eigentlich haben wir vollwertige Kirchenmitgliedschaft ab Konfirmation. Es gilt theologische, praktische und juristische Fragen gegeneinander abzuwägen.


Aufgabe der Tagung ist es, die Begründung der Wahlrechtsänderung zu erörtern und für und wider zur Sprache zu bringen. Gleichzeitig sollen bisher aus der Diskussion ausgeklammerte Fragen wie Wahlalter ab Konfirmation, der Umgang mit anderen Gremien wie Kreissynode, Landessynode zur Sprache kommen und die Schlussfolgerungen für die bisherige Sonderrolle der Jugendgremien bedacht werden.


Mittels eines Planspiels sollen die Teilnehmer*innen Argumentationen erarbeiten und praktische Schwierigkeiten bedenken.


In der EKHN gibt es seit der letzten GKR-wahl die Mitgliedschaft Jugendlicher im GKR ohne Stimmrecht. Hier soll ein erster Erfahrungsbericht zur Sprache kommen.


Ziel der Tagung ist die Erarbeitung eines persönlichen Standpunktes zur Gesetzesvorlage, evtl. auch Veränderungsvorschläge zu formulieren, die bei der Synode eingebracht werden können.


Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie zu Berlin


Programm

Samstag, den 17. September 2016


Ab

09.00 Uhr Anreise und Anmeldung, Kaffee


10.00 Uhr Begrüßung

Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie, Berlin


10.10 Uhr Kirchengesetz zur Erprobung der Mitgliedschaft Jugendlicher im Gemeindekirchenrat

Vorstellung des Gesetzesentwurfes

Dr. Martin Richter, Konsistorium der EKBO, Berlin


10.40 Uhr Viele Glieder, ein Leib

Theologische Grundlagen

Heinz-Joachim Lohmann


11.10 Uhr Partizipationsmöglichkeiten Jugendlicher in der Demokratie

Rechtliche Grundlagen

Dr. Elisabeth Robra, Rechtsanwälte Raue LLP, Berlin


11.30 Uhr Kaffeepause


11.45 Uhr Mitbestimmung oder Scheindemokratie?

Diskussion Pro und Contra Wahlaltersenkung

Sarah Oltmanns, Landespfarrerin für Arbeit mit Kindern und Jugendarbeit, Berlin

Steffen Reiche, Pfarrer, Nikolassee und brandenburgischer Bildungsminister a.D., Berlin

Moderation: Torsten Wittke, Öffentlichkeitsarbeit EKBO, Berlin

Erfahrungsbericht: Jochen Ruoff, Evangelische Jugend in Hessen und Nassau, Darmstadt


13.00 Uhr Mittagessen


14.00 Uhr Zukunft der Kirchengemeinde

Planspiel

Jochen Ruoff, Evangelische Jugend in Hessen und Nassau, Darmstadt

Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie, Berlin


16.45 Uhr Wegmarken

Zusammenfassung des Tages

Heinz-Joachim Lohmann


17.30 Uhr Reisesegen


Ende gegen 17.45 Uhr


Änderungen am Programm vorbehalten!


Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters eingesetzt werden darf.


Teilen

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 510

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.