Lernen trifft Leben

Tagung

Lernen trifft Leben

Gemeinwohl als Ziel schulischer Bildung

Tagungsnr.
01/2017
Von: 05.01.2017 10:00
Bis: 06.01.2017 16:00
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

Inhalt

„Ich mache mir die Schule, wie sie mir gefällt." Der Kerngedanke dieses "Innovationslabors" ist die Schulentwicklung von unten. Die beteiligten Projektpartner entwickeln gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, was Schule leisten muss bzw. wie Schule wirksam sein kann. Deshalb formulieren die Jugendlichen aus ihrer Perspektive, welche Gestalt Schule haben soll. Grundlage ist ein Verständnis von evangelischer Bildung, das die Wechselwirkung zwischen Selbstbestimmung und Gemeinwohlentwicklung vorantreibt, um dem Solidargedanken Zukunft zu geben.

Teilen

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Stellvertretender Direktor und Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 510

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.