Visionen für den Friedhof

Tagung

Visionen für den Friedhof

Interkulturalität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Qualität

Tagungsnr.
08/2017
Von: 15.02.2017 14:00
Bis: 15.02.2017 19:30
Französische Friedrichstadtkirche

© Olaf Ihlefeldt / Südwestkirchhof Stahnsdorf

Inhalt

Friedhöfe sind Orte der Begegnung mit den Menschen, die vor uns waren. Wir treffen dort auf unsere persönlichen Vorfahren, für die Entwicklung unseres Gemeinwesens bedeutende Persönlichkeiten, allgemein alle, die mit uns den Lebensraum teilen und andere, die in unserer Mitte ihr Leben verloren haben. Die Entwicklung unserer Friedhöfe sagt etwas über den Umgang unserer Gesellschaft mit der Erinnerung und mit dem Tod aus. Das Bild unserer Friedhöfe wandelt sich, die mit ihnen verbundenen Erwartungen werden vielfältiger. Es braucht Gespräch, um gemeinschaftliche Visionen zu entwickeln. Deshalb laden wir Sie zu einem Dialog zwischen Angehörigen, Trägern, Verwaltung, auf dem Friedhof tätigen Gewerken und allen Interessierten ein.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.
Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie zu Berlin
Gudrun Laufer; Beauftragte für Innovation und Technologie / Personalentwicklung / Organisationsberatung Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin
 
Diese Tagung findet statt in Kooperation mit der Handwerkskammer Berlin, der Bestatter- und der Steinmetz-Innung.

Programm

Ab
14:00 Uhr Anreise und Anmeldung
 
14.45 Uhr Begrüßung
Heinz-Joachim Lohmann, Ev. Akademie zu Berlin
 
15.00 Uhr Wertewandel in der Grabmalsarchitektur
Dr.-Ing. Fabian Lenzen, Bestatter, Berlin
Vortrag mit anschließender Diskussion
 
15.30 Uhr „Fortnehmen wird euch der Engel des Todes"
Muslimische Perspektive
Isikali Karayel, Markaz-Bestattungen, Berlin
Vortrag mit anschließender Diskussion
 
16.00 Uhr Friedhofsplanung in Berlin
Klaus Wichert, Senatsverwaltung, Berlin (angefragt)
Vortrag mit anschließender Diskussion
 
16.30 Uhr Zukunft und Erinnerung
Entwicklung des Südwestkirchhofs Stahnsdorf seit 1991
Olaf Ihlefeldt, Friedhofsleiter, Stahnsdorf
Vortrag mit anschließender Diskussion
 
17.00 Uhr Kaffeepause
 
17.30 Uhr Friedhof in unterschiedlicher Perspektive
Arbeitsgruppen
Perspektive der Trauernden
Perspektive der Gewerke
Perspektive der Friedhofsträger
 
18.30 Uhr Hoffnungen für die Zukunft
Podiumsdiskussion
Olaf Ihlefeldt
Fabian Lenzen
Isikali Karayel
OKR Dr. Arne Ziekow, Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Klaus Wichert (angefragt)
Arne Schenke, Steinmetzinnung, Berlin
 
Moderation: Heinz-Joachim Lohmann
 
19.30 Uhr Ende
 
Änderungen des Programms vorbehalten!
 
Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters eingesetzt werden darf.

Teilen

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 510

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.