Vergiss nicht zu danken

Europäische Bibeldialoge

Vergiss nicht zu danken

Dankbare Menschen im Neuen Testament

Tagungsnr.
EBD 84
Von: 25.04.2018 15:00
Bis: 29.04.2018 11:00
Bundesakademie für Kirche und Diakonie

Inhalt

Bibeldialog für Angehörige von Menschen mit Behinderung

Dankbarkeit zeigt, dass Leben erfüllt sein kann – auch ohne Spitzengehalt oder Spitzenleistungen. Manche Eltern mit einem behinderten Kind erfahren dies in besonderer Weise: Sie sind glücklich, wenn ihr Kind keine Schmerzen hat und lachen kann. Sie sind dankbar für kleine Lernerfolge.
Neben verschiedenen kreativen Herangehensweisen werden wir auch mit einem Text in leichter Sprache arbeiten. In der Bibel werden wir Beispiele für ein Leben in Dankbarkeit suchen. Zusammen mit einer Psychologin wollen wir darüber nachdenken, wie wir die Welt wahrnehmen und welche Rolle unsere emotionale Entwicklung dabei spielt.

Angesprochen sind Mütter, Väter oder andere Angehörige, aber auch FreundInnen oder MitarbeiterInnen in Behinderteneinrichtungen sind herzlich willkommen teilzunehmen

Leitung:
Hans und Anne-Kathrin Köpke, Düsseldorf
Wolfgang Noack, Berlin

Referentinnen:
Gisa Eggers, Berlin
Dipl. Psychologin Dr. Veronika Eisentraut-Voß, Halle/Saale

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.