EUROPA – Kontinent der Versöhnung

Europäische Bibeldialoge

EUROPA – Kontinent der Versöhnung

Bibeldialog der Gemeinschaft Ev. Kirchen in Europa (GEKE)

Begegnungstagung der Gemeinschaft Ev. Kirchen in Europa

Tagungsnr.
EBD 108
Von: 09.10.2019 16:00
Bis: 13.10.2019 11:00
Kamienica pod Aniolami

Inhalt

EUROPA. Kontinent der Versöhnung.
Begegnungstagung der GEKE
(GEKE) „Einheit in versöhnter Verschiedenheit“ öffnet den Blick auf Vergangenheit und Zukunft einer protestantischen Glaubensgemeinschaft, die Versöhnung über Grenzen hinweg zur Aufgabe hat. Dabei wurde viel erreicht und doch ist sie oft auch hinter ihren Aufgaben zurückgeblieben.
Europa braucht Integration und lebt von Versöhnung. Im polnischen Breslau mit seinem „Viertel der gegenseitigen Achtung“, in Gesprächen und Begegnungen über die Grenzen der eigenen Religion und Nation hinaus werden wir uns dem Thema annähern.

Lasst euch versöhnen mit Gott! (2. Kor 5.20) - Das Thema Versöhnung wäre zu kurz behandelt, wenn wir nicht auf die Versöhnung, die Gott den Menschen immer neu in Aussicht stellt.

Ein weiterer Höhepunkt wird auch die Exkursion nach Kreisau sein mit der Ausstellung dort zum Thema „Mut und Versöhnung“.

Die Konferenzsprachen sind Englisch und Deutsch mit Simultanübersetzung.
Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per E-Mail an: / For more information in English, please mail to: hahn@eaberlin.de

-----

EUROPA. Continent of reconciliation.
Encounter conference of the CPCE
The motto of the Community of Protestant Churches in Europe (CPCE), “Unity in Reconciled Diversity” opens for us a perspective on the past and present of a Protestant fellowship in faith that has declared reconciliation to be their mission – and that has achieved much and sometimes lagged behind its own self-imposed tasks.

Europe needs integration and lives by reconciliation. In Wroclaw, Poland, with its “Quarter of Mutual Respect”, in encounters and discussion past the boundaries of religion and nation, we will approach our topic. Be reconciled to God! (2 Cor. 5, 20). We would diminish the subject reconciliation if we did not also listen to the kind of reconciliation that God keeps offering and opening up for us.

Another highlight will be our excursion to nearby Krzyzowa and the exhibition there on “Courage and Reconciliation”.

The conference will be in English and German. Simultaneous interpretation will be provided.


Tagungsleitung/Conference team: Gerhard Frey-Reininghaus, Prag, Tschechien
Prof. Dr. Hans Jürgen Luibl, Erlangen
Prof. Dr. Martin Friedrich, Berlin/Wien, Österreich
Gyöngyver Olah, Györ, Ungarn
Katharina Beresz, Bern, Schweiz
Gastreferent/Guest speaker: Bischof i.R., Breslau, Polen
Dr. Janusz Witt, Breslau
Grazyna Wiercimok, Breslau
Studienleitung/Programme director: Dr. Tamara Hahn, Ev. Akademie zu Berlin

Programm

Die Europäischen Bibeldialoge beginnen in der Regel am frühen Nachmittag und enden am letzten Tag spätestens mit dem Mittagessen. Die genauen Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

Zur weiteren Information bestellen Sie bitte unter diesem Link das Einzelprogramm: http://www.eaberlin.de/seminars/programmbestellung/

Den detaillerten zeitlichen Ablauf erhalten Sie mit den Tagungsunterlagen.

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.