ZUSAMMEN IN EUROPA. / TOGETHER IN EUROPE.

Europäische Bibeldialoge

ZUSAMMEN IN EUROPA. / TOGETHER IN EUROPE.

Religiöse Identitäten und religiöse Differenzen / Religious identities and religious differences

Europäische Bibeldialoge

Tagungsnr.
EBD 123A
Von: 11.11.2020 18:00
Bis: 15.11.2020 11:00
Online

Inhalt

Im Dialog und mit Blick auf Bibel und Koran, wollen wir das jeweilige jüdische, christliche und islamische Besondere wahrnehmen. Was trennt und was verbindet?
Was bedeuten für uns in diesem Zusammenhang Identitäten wie Nation, Familie, Individualität? Was können wir voneinander lernen? Wie gehen wir mit widersprüchlichen religiösen Perspektiven um? Gelingt es uns, in dem, was anders ist, auch Eigenes zu entdecken? In Bosnien und Herzegowina leben seit Jahrhunderten Menschen jüdischen, christlichen und islamischen Glaubens; mal mehr neben-, mal mehr gegen- und mal mehr miteinander. Menschen aus diesem Land werden ihre Erfahrungen in den Bibeldialog in Berlin einbringen. Im nächsten Jahr soll dieser Dialog dann in Bosnien und Herzegowina weitergeführt werden.

This conference will be in German and English. For Information in English, please contact: hahn@eaberlin.de

Leitung:
Sadija Becirevic, Dubica, Bosnien und Herzegowina
Allan Grave, Valga, Estland
Markus Merz, Bad Aibling

Mitarbeit:
Mevlida Macanovic, Essen

Programm

TAGUNGSABLAUF / AGENDA

Sie erhalten am Vorabend eine Einstiegs-E-Mail mit Informationen zu Zoom und den Tagungsinhalten.

Mittwoch, 11.11.2020

18.00 -19.30 Uhr Kennenlern-Treffen mit Zoom: „Mein Land, meine Religion, meine Familie. Was haben die letzten Monate in uns bewirkt?" Moderation und Abendandacht: Markus Merz

ca. 21.00 Uhr: Sie erhalten eine E-Mail zum Donnerstagsprogramm - mit einen Link zu Webseiten bzw. Online-Ausstellungen und Texte zur Einstimmung zum Thema „Judentum heute" und Fragen zur Recherche

Donnerstag 12.11.2020

16.00-17.00 Uhr Zoom-Angebot für Fragen und Austausch miteinander und dem Leitungsteam.

18.00-19.30 Uhr Zoom-Gespräch und Abendgebet mit Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg "Jüdisch sein in Europa heute"

Ca 21.00 Uhr: Sie erhalten eine E-Mail mit Links zu einem Interview und Informationen zur Organisation Putevi Mira - Friedenswege und zur Webseite des „House of One" in Berlin.

Freitag, 13.11.2020

16.00-17.30 Uhr Zoomangebot für Fragen und zum Austausch zum Zusammenleben der Religionen in Bosnien und Herzegowina und zu Putevi Mira – Friedenswege

18.00-19.00 Uhr Zoom-Gespräch mit Osman Örs vom House of One, Abendandacht (Osman Örs, angefragt)

Ca 21.00 Uhr: Sie erhalten eine E-Mail zur Bibelarbeit mit Aufgaben zur Vorbereitung.

Sonnabend, 14.11.2020

16.00-17.30 Uhr Zoom zum Austausch über die Bibelarbeit und offene Fragen

18.30-20.00 Uhr Feedback und Ausblick auf den Bibeldialog nächstes Jahr in Bosnien, Abendandacht mit Allan Grave

Anschl. Angebot zum entspannten Weiterdiskutieren zum Austausch evtl. bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wein.

Ca 21.00 Uhr: Sie erhalten eine E-Mail mit einer Einladung zu einem Online-Gottesdienst.

Sonntag, 15.11.2020

10.00-11.00 Uhr Teilnahme am Online-Gottesdienst

Auf Wunsch kann noch ein Zoom-Meeting zum Nachgespräch angeboten werden.

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.