Because of that war

Abendforum

Because of that war

Verbindendes und Trennendes einer deutsch-israelischen Freundschaft

Tagungsnr.
36B/2020
Von: 26.11.2020 19:00
Bis: 26.11.2020 21:00
Online

Inhalt

“Because of that war” ist der Titel des Textes, den Christian Staffa, ev. Theologe und Anita Haviv-Horiner, Bildunsgsexpertin und Autorin, im Jüdischen Almanach zum Thema Freundschaften/Feindschaften veröffentlicht haben. Diese Worte standen in Gestalt eines Filmes am Anfang ihrer Freundschaft. Bis heute befassen sich beide – getrennt und auch zusammen – mit den Folgen dieses Krieges und der Shoah auf ihre Gesellschaften. Sie suchen nach den Formen der nachträglichen Wirksamkeit der Geschichte im politischen Raum, nach den Zusammenhängen mit gegenwärtigem Antisemitismus und anderen Syndromen von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Ein Gespräch eingeleitet und moderiert von der Publizistin Gisela Dachs.

Programm

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet digital statt.

Am Tag vor der Veranstaltung wird den Teilnehmenden der link zum zoom-Meeting per E-Mail zugesandt.

Teilen

Leitung

Dr. Christian Staffa

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche

Telefon (030) 203 55 - 411

Kooperation/Förderung

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.