Potsdam

Exkursion

Potsdam

Ringen um die Mitte

Berlin-Brandenburgische Stadtexkursionen

Tagungsnr.
12/2020
Von: 28.03.2020 08:00
Bis: 28.03.2020 19:00
Potsdam

Inhalt

Um die Gestaltung von Potsdams Mitte wird seit Jahren gerungen. Dabei sind die Konfliktfragen: Wie viel DDR darf bleiben? Wie viel Preußen soll es wieder werden? Welche völlig neuen Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten sind vorhanden?
Im alten Rechenzentrum ist ein Kreativzentrum entstanden, die drei jüdischen Gemeinden werden bald mit dem Bau einer Synagoge beginnen, das Schloss dient schon lange als Landtag mit alter äußerer Anmutung und modernem Inhalt. Die Zukunft des Mercure-Hotels bleibt offen, der Turm der Garnisonkirche soll als Friedens- und Versöhnungszentrum entstehen, die Frage des Kirchenschiffes bleibt ungeklärt. Wir erkunden die Lage vor Ort und diskutieren mit Engagierten.

Programm

Das detaillierte Programm dieser Veranstaltung mit näheren Informationen einschließlich der Teilnahmebedingungen können Sie hier vorbestellen. Sie erhalten es spätestens 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Mit dem Versand des Programms ist die Anmeldung zu der Exkursion möglich.

Ort und Anreise

Potsdam


Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 407

Organisation

Simone Wasner

Tagungsorganisation, Organisation Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 507

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.