Himmel, Power, Doxa

Workshop

Himmel, Power, Doxa

Bibliodrama zum Vaterunser

Tagungsnr.
07/2020
Von: 06.03.2020 18:00
Bis: 08.03.2020 14:00
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder

Inhalt

„Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit!“ Das Vaterunser ist das persönlichste, zugleich auch das öffentlichste Gebet der Christenheit - noch sogar in Spielfilmen gebetet. Um welches Reich geht es da, das uns stärken und von - welchem - Bösen erretten soll? Welche Kraft und welcher Glanz wirken hier? Gewissheit und Zuspruch, Hoffnung auf menschenfreundliche fundamentale Veränderung sind gepaart mit dem Wunsch nach Lebensmitteln: Eine radikale Verbindung von Politik und Glaube immer wieder neu zu entdecken und entschlüsseln. Bibliodrama: szenische, meditative und auch kritisch analytische Lektüre mit allen Sinnen.

„Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit!" Das VaterUnser ist das persönlichste zugleich auch das öffentlichste Gebet der Christenheit - noch sogar in Spielfilmen gebetet. Um welches Reich geht es da, das uns stärken und von - welchem - Bösen erretten soll? Welche Kraft und welcher Glanz wirken hier? Gewissheit und Zuspruch, Hoffnung auf menschfreundliche fundamentale Veränderung sind gepaart mit dem Wunsch nach Lebensmitteln: eine radikale Verbindung von Politik und Glaube immer wieder neu zu entdecken und zu entschlüsseln.

Bibliodrama: szenische, meditative und auch kritisch analytische Lektüre mit allen Sinnen.

Prof. Dr. Gerhard Marcel Martin, (ret.) Philipps Universität Marburg

Prof. Dr. Micha Brumlik, (ret.) Selma Stern Zentrum Berlin

Dr. Christian Staffa, Ev. Akademie zu Berlin

Programm

Freitag, den 6. März 2020

Ab

17.00 Uhr Anreise und Anmeldung

18.00 Uhr Abendessen

19.00 Uhr Einführung und Vorstellung

Wo kommen wir her?

Arbeitsverabredungen

Sprachspiele und Szenen zum Tagungsthema

Ende des Tagesprogramms gegen 22.00 Uhr

Samstag, den 7. März 2020

09.00 Uhr Andacht

09.15 Uhr Bibliodrama und Körperarbeit I

Text hören und theologische sowie politische Kontexte

10.45 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Bibliodrama – Spielphase I

12.30 Uhr Mittagessen

14.30 Uhr Bibliodrama und Körperarbeit II

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Bibliodrama – Spielphase II

18.30 Uhr Abendessen

20.00 Uhr Gruppenarbeit und Tagesabschluss

Ende des Tagesprogramms gegen 21.00 Uhr

Sonntag, 8. März 2020

09.00 Uhr Andacht

09.15 Uhr Aktualisierungen und Transfer in den Alltag

Gestaltung und Gespräch

10.45 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Prozessanalyse und Ausblick

12.30 Uhr Mittagessen

Ende der Tagung gegen 14.00 Uhr


Änderung am Programm vorbehalten.

Teilen

Leitung

Dr. Christian Staffa

Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche

Telefon (030) 203 55 - 411

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.