WAS UNS VERBINDET.

Europäische Bibeldialoge

WAS UNS VERBINDET.

Christentum und Islam in Europa (EBD 133)

Europäische Bibeldialoge

Tagungsnr.
21097
Von: 15.09.2021 16:00
Bis: 19.09.2021 21:00
Online

Inhalt

Religionen haben das Potential zu verbinden, während Nationen sich zunehmend voneinander und die EU sich vom Rest der Welt abgrenzen wollen. In Bosnien und Herzegowina gab es jahrhundertelang eine Tradition der Solidarität zwischen Menschen jüdischen, christlichen und muslimischen Glaubens.

Heute suchen die Menschen unter schwierigen politischen Umständen in ihrem Alltag den Weg zurück zu einer bürgerlichen Gesellschaft. Geschichten, die diese Hoffnungen verbinden, finden wir auch im Spiegel der Bibel und des Koran - und im Gespräch mit Frauen aus Bosnien und Herzegowina auf Friedenswegen.

Leitung: Sadija Becirevic, Dubice, Bosnien u. Herzegowina
Allan Grave, Valga, Estland
Mevlida Macanovic, Essen
Markus Merz, Bad Aibling

Programm

Den detaillerten zeitlichen Ablauf erhalten Sie mit den Tagungsunterlagen.

Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

Organisation

Simone Wasner

Tagungsorganisation, Organisation Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 507

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.