Macht Weihnachten Sinn?

Abendforum

Macht Weihnachten Sinn?

Protestantische und humanistische Perspektiven

Tagungsnr.
21139
Von: 17.12.2021 18:00
Bis: 17.12.2021 19:30
Online

Inhalt

Die Advents- und Weihnachtszeit hat eine besondere Bedeutung für die Kultur in Deutschland. Menschen unterschiedlichster Religionen und Weltanschauungen zünden Kerzen an, stellen Bäume auf, backen Plätzchen und essen Christstolle. Betriebe begehen Weihnachtsfeiern. Städte erstrahlen im Lichterkranz.

In der Gesprächsreihe zum Thema Sinn gehen die Evangelische Akademie zu Berlin und die Humanistische Akademie gemeinsam der Frage nach, was Menschen in dieser Zeit bewegt. Sie versuchen zu ergründen, worin der Erfolg von Weihnachten liegt über den Grenzen von Glauben und Weltanschauung hinweg.

Im Gespräch miteinander sind:

Omeima Baddou, Mitglied im Vorstand der Jungen Humanist_innen, Berlin
Henriette Greulich, EKD-Synodale für die Evangelischen Studierendengemeinden Dresden
Dr. Ralf Schöppner, Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie zu Berlin


Teilen

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Stellvertretender Direktor und Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 510

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.