FRAG DOCH MAL

Europäische Bibeldialoge

FRAG DOCH MAL

Schöpfungstheologie als Basis des interreligiösen Dialogs

Online-Dialoge zu aktuellen Glaubensfragen

Tagungsnr.
21064
Von: 14.06.2021 18:00
Bis: 14.06.2021 20:00
Online

Inhalt

Dass die Welt und das Universum nicht in buchstäblichen sechs Tagen erschaffen wurde, verstehen schon Kinder. Also: Schöpfung als Metapher. Doch wofür steht die Metapher? An Gott als den Schöpfer glauben auch Juden und Muslime. Können wir auf dieser gemeinsamen Basis aufbauen? Die Ebenbildlichkeit des Menschen mit Gott haben Christentum und Judentum gemeinsam.

Und wenn wir von der Evolution ausgehen und die Erde von ihren ersten Mikroben her betrachten, das Universum seit dem Urknall, und den Menschen letztlich als ein spätes Resultat dieser Evolution, muss dann nicht die gesamte Schöpfung als Ebenbild Gottes verstanden werden? Und durch welche Ansätze kommen Hinduismus und Buddhismus noch dazu? Den Berührungen dieser fünf Weltanschauungen aus unserer heutigen Sicht werden wir nachgehen.

Der Abend zum Thema „Schöpfungstheologie als Basis des interreligiösen Dialogs" ist der 3. Abend der Reihe
FRAG DOCH MAL… Online-Dialoge zu aktuellen Glaubensfragen.

Holger Schmidtke als ordinierter Theologe, Religionspädagoge und langjähriger Leiter mehrerer Europäischer Bibeldialoge lässt uns am (fast immer) 2. Montag eines Monats nach einem kurzen Impuls zum Thema miteinander ins Gespräch kommen.

Bibeldialoge diesmal also ganz kurz! Ein Zusammenkommen in Berlin oder anderswo ist aktuell nicht so leicht möglich, aber die Fragen an unseren Glauben sind vielleicht gerade in Zeiten einer Pandemie, der Lockdowns und Kontaktbeschränkungen drängender als sonst.


Der nächste Termin ist der 12. Juli 2021 mit dem Thema „Der Weg der Demut – eine Alternative in der heutigen Zeit".

Für Fragen zum Online-Dialog wenden Sie sich bitte an: hahn@eaberlin.de.

Die Online-Dialoge zu aktuellen Glaubensfragen sind eine Zusammenarbeit mit dem Ev. Forum Berlin/Brandenburg (Landesverband der Evangelischen Akademikerschaft e.V.).

Preise und Informationen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich online über das Anmeldeformular an.
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie nicht teilnehmen können, Sie ermöglichen damit jemand anderem teilzunehmen.

Wir schicken Ihnen den Zoom-Link spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zu.


Anmeldeformular

Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

Organisation

Simone Wasner

Tagungsorganisation, Organisation Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 507

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.