VERGEBEN (,) NICHT VERGESSEN.

Europäische Bibeldialoge

VERGEBEN (,) NICHT VERGESSEN.

Gedenken und Zukunft gestalten (EBD 124)

Europäischer Bibeldialog - Gemeindeglieder aus ländlichen Regionen

Tagungsnr.
2102011
Von: 03.02.2021 16:00
Bis: 07.02.2021 22:00
Online

Inhalt

Vor 100 Jahren wurde mit dem Kapp-Putsch der Grundstein gelegt für die „Endlösung der Judenfrage“. Das kann nicht vergeben, darf nicht vergessen werden.

„Jetzt muss auch mal Schluss sein!“ hören Opfer von Gewalt, und Unrecht immer öfter, seien es Überlebende der Shoah, Stasiverfolgte oder so genannte „Wendeverlierer“. Doch Vergebung kann man nicht fordern oder als gutgemeinten Rat empfehlen. Vergessen kann man nicht erzwingen.

Schon in der „Göttlichen Komödie“ des Dichters Dante nähren sich die Flüsse des Vergessens und des Gedenkens gegenseitig. Verletzungen loslassen und verzeihen fällt oft schwer und dennoch befreit es. Gedenken heißt deshalb: Aus lebendiger Erinnerung Zukunft zu gestalten.

Leitung:
Annette Cersovsky, Remscheid
Siegfried Landau, Remscheid
Tomáš Najbrt, Praha, Tschechische Republik

Referentin:
Marianne Birthler, Berlin


Die Veranstaltung ist online. Tägliche gemeinsame Zoom-Meetings werden jeweils ab 17:00 Uhr angeboten. Darüber hinaus erhalten Teilnehmende thematisches Arbeitsmaterial, Links und Texte zur Information und Eigenarbeit.

Programm

„Virtuelle Anreise zum Bibeldialog"
Sie erhalten am Vorabend der Online-Tagung eine E-Mail mit Unterlagen zur Tagung und dem Zoom-Link

Mittwoch, 3.2.2021 – Ankommen und Kennenlernen

17.00 - 18.00 Uhr Angebot: Online-Treffen zum Ausprobieren und Fragen zur Organisation
19.00 - bis 21.00 Uhr offizielle Begrüßung, Kennenlernen
21.00 Uhr Andächtig online
ab 21.15 Uhr Angebot: „Online-Gespräche bei Tee oder Wein" Sie erhalten eine E-Mail mit Unterlagen zur Donnerstagsprogramm.

Donnerstag, 4.2.2021 – Erinnern und Gedenken heute

Die Teilnehmer*innen sind gebeten in Ihrem Land oder ihrer Region nach Gedenkstätten zu recherchieren und eine davon kurz vorzustellen. Bilder oder Links zu Webseiten bitten wir vor der Tagung an die Studienleiterin zu schicken (hahn@eaberlin.de)
17.00 - 18.00 Uhr Bibelarbeit in Kleingruppen und im Plenum
19.00 – 21.00 Uhr „Lidice gedenken" (Gerhard Frey-Reininghaus)
Vorstellen weiterer Gedenkstätten durch Teilnehmer*innen Austausch zum Thema Gedenken heute zum Abschluss:
Andächtig online ab 21.15 Uhr
Angebot: „Online-Gespräche bei Tee oder Wein"
Sie erhalten eine E-Mail mit Unterlagen zur Freitagsprogramm.

Freitag, 5.2.2021 – Erinnern und verarbeiten

17.00 - 18.00 Uhr Austausch zum Arbeitsmaterial und besuchten Webseiten
19.00 - 21.00 Uhr Arbeitstitel: „Versöhnung zwischen Opfern und Tätern – geht das?"
Gespräch mit Marianne Birthler
ab 21.15 Uhr Angebot: „Online-Gespräche bei Tee oder Wein"
Sie erhalten eine E-Mail mit Unterlagen zur Samstagsprogramm.

Samstag, 6.2.2021 – Erinnern und neu anfangen

16.00 - 17.00 Uhr Bibelarbeit – Bibliolog
18.00 - 20.00 Uhr Arbeitstitel: „Versöhnung heute? Corona, Wendeverlierer, Ost und West, …"
Austausch in Kleingruppen und mit Lyrik zum Abschluss:
Andächtig online ab 21.15 Uhr
Angebot: „Online-Gespräche bei Tee oder Wein"
Sie erhalten eine E-Mail mit Link zum Online-Gottesdienst am Sonntag.

Sonntag, 7.2.2021

Vormittags: Wenn möglich gemeinsamer Besuch eines Online Gottesdienstes.
17.00 - 18.00 Uhr Abschluss-Treffen mit Auswertung
Auf Wunsch Nachgespräch zum Gottesdienst oder zu den Gottesdiensten
Zum Abschluss: Segen mit Lautenmusik

Kleine Änderungen vorbehalten.

Preise und Informationen

Kosten
Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten Sie trotzdem um eine verbindliche Anmeldungen für die Versendung der Tagungsunterlagen.

Abmeldung
Sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können, bitten wir um eine schriftliche Nachricht.

Anmeldeformular

Ort und Anreise

Online

Die Online Tagung veranstalten wir mit dem Video-Meeting Tool Zoom.


Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

Organisation

Simone Wasner

Tagungsorganisation, Organisation Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 507

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.