Lockdown, Homeschooling, Maskenpflicht

Europäische Bibeldialoge

ABGESAGT - Lockdown, Homeschooling, Maskenpflicht

Lehren und Erziehen zwischen Frust und Unsicherheit (EBD 140)

Pädagogische Studientagung

Tagungsnr.
22010
Von: 19.04.2022 15:30
Bis: 23.04.2022 11:00
Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder
Innenhof

© Tamara Hahn / EAzB

Inhalt

Pädagog*innen im Dauerstress, Digitalisierung mit Hindernissen, verunsicherte Schüler*innen: Kann Schule in Zeiten der Pandemie gelingen? Wir wollen uns darüber austauschen, wie Lehrende und Erziehende die pädagogischen und psychologischen Herausforderungen in der Pandemie gemeistert haben und meistern.

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie forderten und fordern gerade Pädagog*innen viel ab. Der längst überfällige Schub hin zur Digitalisierung an den Schulen kam vielerorts nur langsam voran und brachte oft neue Probleme mit sich. Hinzu kommen die psychologischen Dimensionen: Was macht es mit Lehrer*innen und Schüler*innen, wenn sie einander nur auf dem Bildschirm oder halb verborgen hinter einem Mund-und-Nasenschutz sehen? Was macht es mit einer Gemeinschaft, wenn sich alle vor allem als Infektionsrisiko wahrnehmen? Gleichzeitig kam dem jeweiligen Elternhaus durch die zeitweilige Schließung von Schulen und Kindergärten eine noch größere Rolle für Bildungschancen und -fortschritte von Kindern und Jugendlichen zu. Aber haben wir nicht auch Neues gelernt? Wir wollen darüber reden, was gelungen ist und welche Maßnahmen Potenzial haben, den Unterrichtsalltag auch unter Pandemiebedingungen immer besser gelingen zu lassen.

Die pädagogische Studientagung für Haupt- und Ehrenamtliche ist eine Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Evangelische Erziehung und Bildung e.V.

Die Tagung wird geleitet von:
Edyta Danek, Wroclaw, Polen
Matthijs Glastra, Malden, Niederlande
Dr. Rainer Möller, Winningen
Uwe Steinmann, Medebach

Referent*innen:
Jochen Keth, Theaterpädagoge, Berlin
Helmut Hochschild, Podcast Schule kann mehr, Berlin
Mareike Witt, von Cansteinsche Bibelanstalt, Berlin

Studienleitung: Dr. Tamara Hahn

Programm

Auszug aus dem Tagungsprogramm

Was hat die Pandemie mit uns gemacht?
Austausch zu Erfahrungen in Schule/Gemeinde/Familie

Wandzeitung "Nachrichten aus der "Kein-Plan-demie"

Corona-Diaries: Wie haben wir die Corona-Zeit erlebt?

Abstand und Maske: Theaterpädagogische Annäherung

Umgang mit Corona in meinem Land - Was war sinnvoll?

Exkursion zum Bibellabor der vonCansteinschen Bibel-anstalt Berlin.

Zeit für Gespräche

Ein freier Abend in Berlin

Teilen

Leitung

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

Kooperation/Förderung

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.