"Wir sollen nicht auf Menschen hören, sondern vielmehr auf Gott"

Gottesdienst

"Wir sollen nicht auf Menschen hören, sondern vielmehr auf Gott"

Gottesdienst

Tagungsnr.
22174
Von: 19.12.2022 13:00
Bis: 19.12.2022 15:00
Französische Friedrichstadtkirche
FFK

© Dieter Nagel

Inhalt

Die Gesellschafterversammlung und das Kuratorium der Evangelischen Akademie zu Berlin haben sich für die kommenden fünf Jahre neu konstituiert. Zur Einführung der neuen und zur Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder laden wir Sie herzlich zu einem Gottesdienst am 19. Dezember ein, über dem der Vers der Apostelgeschichte 5,29 steht: „Wir sollen nicht auf Menschen hören, sondern vielmehr auf Gott.“ Die Predigt wird Bischof Tobias Bilz halten, der auch Mitglied des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland ist.

Die beiden Gremien stehen für die enge Verbundenheit unserer Gesellschafter – der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz – mit der Akademie: Die Gesellschafterversammlung berät mit der Akademiedirektion über die inhaltliche Ausrichtung unserer Arbeit und das Programm. Das Kuratorium trägt zur Profilbildung der Akademie bei, indem es über die Förderung besonderer Projekte, Veranstaltungen und Publikationen durch die uns verbundene Stiftung entscheidet.

Teilen

Leitung

Krippner, Friederike 2020

Dr. Friederike Krippner

Akademiedirektorin

Telefon (030) 203 55 - 505

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt.