Discover Diversity

„Discover Diversity"

Akademie im Netzwerk für Diversität in der politischen Bildung

Discover Diversity Sitznung

© EAzB September 2020

Wie kommt mehr Diversität in die politische Bildung? „Discover Diversity” findet Antworten. Das Netzwerk für Diversität in der politischen Bildung will Fachaustausch und Qualifizierung für die politische Bildung in der Migrationsgesellschaft bundesweit etablieren. Die Akademie ist schon dabei.

„Bildung ist eine notwendige Voraussetzung für gesellschaftlichen Zusammenhalt, für politische Teilhabe und Partizipation. Die Diversität in der Gesellschaft – auch und gerade im Blick auf  Menschen mit Fluchtgeschichte - muss sich daher unbedingt bei den Haupt-, Neben- und Ehrenamtlichen im Bildungssektor widerspiegeln”, sagt Studienleiterin Claudia Schäfer. Zwei Veranstaltungen im Rahmen des Diversity-Projekts haben zur Förderung dieses Ziels an der Akademie im September und Oktober 2020 stattgefunden.

Discover Diversity – Netzwerk politische Bildung mit Geflüchteten
Das Netzwerk, das bei der Veranstaltung „Discover Diversity“ an einem gemeinsamen „Memorandum of Understanding“ als Basis für weitere Aktivitäten arbeitete, besteht aus 14 Akteur*innen, Vereinen und Organisationen aus neun Bundesländern, die die Qualitätsentwicklung politischer Bildung von und mit geflüchteten Menschen voranbringen wollen und sich für eine differenziertere Diskussion über Flucht und Integration als zweiseitiger Prozess einsetzen. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht die Frage, welche Herausforderungen, aber auch Chancen mit dem gesellschaftlichen Wandel - insbesondere in Bezug auf Demokratiebildung und politisches wie historisches Bewusstsein – verbunden sind.

„Discover Diversity“ ist als lernende Organisation angelegt und verfolgt einen ressourcenorientierten, inklusiven und partizipativen Ansatz. Konkret werden Wissenschafts-Praxis-Diskurse ebenso fokussiert wie der pädagogische Austausch und die gegenseitige Qualifizierung. Die inhaltliche Schwerpunktsetzung orientiert sich an den Bedarfen der Teilnehmenden. Klare Richtlinie im Projekt ist der Peer to Peer- und Empowerment-Ansatz. Angelegt ist das Projekt als offener, partizipatorischer Raum, in dem jede teilnehmende Person und Organisation sich aktiv einbringen und damit Impulse geben kann.

Unabdingbare Ergänzung zur Vernetzung der Organisationen ist Empowerment und Stärkung der Teamer*innen, die eine berufliche Zukunft in der politischen Bildung anstreben. Die Online-Veranstaltungsreihe Politische Bildung braucht viele Perspektiven – Wege zu mehr Diversität im Berufsfeld (hier das Programm der ursprünglich geplanten physischen Veranstaltung, das in allen Teilenin ein online-Programm umgewandelt wurde) konnte dies trotz coronabedingter Absagen von physischen Treffen in mehreren online-Formaten leisten. Im März, August und Oktober trafen sich per zoom jeweils über 20 junge Menschen mit Fluchterfahrung, die in Weimar, Berlin und Bayern Ausbildungsprogramme für Peer-Trainer*innen durchlaufen haben zum Austausch untereinander und mit Hauptamtlichen, die diesen Weg mit eigener Fluchtgeschichte bereits beschritten haben.

Der Austausch reichte vom Kennenlernen beim Zoom-Kochabend, über Ge(h)spräche von zwei Teilnehmenden über zugeloste Handynummern, über inhaltsreiche Open Spaces mit Dokumentation auf einem stetig wachsenden mural board bis zu konkreten Bewerbungs- und Stellentipps. Auf der Plattform https://www.reflecta.network/ geht in Kürze ein Communitybereich der Gruppe online, der die weitere Vernetzung erleichtert. Weitere zoom-Veranstaltungen sind für 2021 in Planung. Einen Überblick über die Programme, Workshops, Konferenzen, Filme, Blogs, Publikationen und Fotos, die im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahmen für Peer-Trainer*innen an der Akademie entstanden sind, finden Sie hier.

2020 3-4 Sep

Geschlossene Fachtagung

Haus der EKD

Discover Diversity

Netzwerk Politische Bildung mit Geflüchteten

Ziel ist der Aufbau eines bundesweiten Expert*innen-Netzwerkes für die politische Bildungsarbeit von und mit Geflüchteten. Hierbei kommen rund 15 Organisationen aus der politischen Bildungs- und Jugendarbeit zusammen. Das Netzwerk hat die… weiter
2020 23-25 Okt

Seminar

Online

Politische Bildung braucht viele Perspektiven

Wege zu mehr Diversität im Berufsfeld

Im Projekt "Empowered by Democracy" sind an der Akademie und bei vielen anderen Trägern bundesweit junge Menschen mit Fluchterfahrung zu Teamer*innen der politischen Bildung geworden. Dass die Teams in den Einrichtungen der politischen Bildung… weiter
nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.