Jüdisch, christlich und islamisch – zusammen in Europa

Jüdisch, christlich und islamisch – zusammen in Europa

Einladung zum Europäischen Online-Bibeldialog

© michel-koczy.com

Das Zusammenleben der Religionen in Europa – ja, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist der Austausch darüber besonders wichtig. Was trennt und was verbindet? Einladung zum Online-Bibeldialog: „Zusammen in Europa. Juden, Christen und Muslime“ vom 11. bis 15. November, ganz einfach im Internet.
„Wir werden das ‚House of One‘, das eine Synagoge, eine Moschee und eine Kirche unter einem Dach vereint“, kündigt Studienleiterin Tamara Hahn an. Mit Blick auf Bibel und Koran soll das jeweilige jüdische, christliche und islamische Besondere wahrgenommen und diskutiert werden. Was bedeuten Identitäten wie Nation, Familie, Individualität? Was können wir voneinander lernen? Wie gehen wir mit widersprüchlichen Perspektiven um? Entdecken wir im Anderen auch Eigenes?
In Bosnien und Herzegowina leben seit Jahrhunderten Menschen jüdischen, christlichen und islamischen Glaubens. Ein besonderer Blick geht daher in diese Region: Menschen, die dort leben, werden ihre Erfahrungen einbringen.
Zur Teilnahme an diesem Online-Format, bei dem jeden Tag - ohne dass technische Vorkenntnisse nötig wären – kleinere Einheiten von Information und Austausch anbietet, sind Sie herzlich eingeladen.

2020 11-15 Nov

Europäische Bibeldialoge

Online

ZUSAMMEN IN EUROPA. / TOGETHER IN EUROPE.

Religiöse Identitäten und religiöse Differenzen / Religious identities and religious differences

Im Dialog und mit Blick auf Bibel und Koran, wollen wir das jeweilige jüdische, christliche und islamische Besondere wahrnehmen. Was trennt und was verbindet? weiter

Dr. Tamara Hahn

Studienleiterin Europäische Bibeldialoge

Telefon (030) 203 55 - 205

nach oben

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Mit Ihrer Zustimmung erteilen Sie die Erlaubnis, Daten an Drittanbieter, wie z.B. Google Maps und Youtube, zu übertragen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.