Per Anhalter durch die Galaxis

Seminar

Per Anhalter durch die Galaxis

7. Intergenerationelle Familienakademie

Tagungsnr.
23020
Von: 18.05.2023 15:00
Bis: 21.05.2023 15:00
Schloss Gollwitz

© Pexels

Inhalt

Wie schauen Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erwachsene auf aktuelle gesellschaftliche Fragen und auf unsere Welt? Was würden sie sehen, wenn sie die Erde verlassen und aus dem Weltall auf den blauen Planeten und seine unterschiedlichen Kontinente hinabschauen würden? Intergenerationell – oft gemeinsam, manchmal aber auch in altersspezifischen Gruppen – erarbeiten wir Positionen zu gesellschaftspolitischen Themen der Zeit. Erfahrungen, Forderungen und Visionen fließen in eine gedankliche Reise in die planetare Zukunft ein, auf der individuelle Handlungsalternativen entwickelt und Forderungen an politisch Verantwortliche formuliert werden.

Die diesjährige Familienakademie steht ganz im Zeichen einer Reise ins Weltall: Was würden wir mitnehmen, wenn wir uns aufmachen würden, um gemeinsam ein gutes Leben zu gestalten?

Wir treffen die notwendigen Reisevorbereitungen für einen Aufbruch ins Ungewisse, sammeln Beispiele aus aller Welt für ein gutes Leben und trainieren für Begegnungen mit Aliens. Wie immer liegt uns daran, das Erarbeitete in eigene Konzepte und Visionen umzusetzen. Und so landen wir diesmal auf einem neuen Planeten: Was ist uns wichtig, wie sieht ein gutes Zusammenleben für uns aus?

Wir freuen uns auf kreative Tage und eine abenteuerliche Reise durch die Galaxis!

Leitungsteam:
Heinz-Joachim Lohmann, Evangelische Akademie zu Berlin
Jochen Ruoff, Kubus e.V. Lindenfels
Hannah Schilling, Evangelische Akademie zu Berlin
Tobias Thiel, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Programm

Donnerstag, 18. Mai 2023

Ab

15.00 Uhr Anreise und Anmeldung

16.00 Uhr Begrüßung, Einstimmung aufs Thema, Programmvorschau

16.30 Uhr Per Anhalter durch die Galaxis

Kennenlernen

18.00 Uhr Abendessen

19.00 Uhr Was nehmen wir mit? Erste Reisevorbereitungen

20.00 Uhr Abendlied

Freitag, 19. Mai 2023

Ab

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Impuls

9.30 Uhr Was ist für mich Gutes Leben?

11.15 Uhr Pause

11.45 Uhr Begegnung mit den Aliens

12.30 Uhr Mittagessen

14:30 Uhr Kaffee und Kuchen

15.00 Uhr Auf der Suche nach dem Guten Leben

Beispiele aus den Ländern der Welt

16:30 Uhr Pause

17:00 Uhr Fortsetzung: Auf der Suche nach dem Guten Leben

18.00 Uhr Abendessen

19.00 Uhr Gespräch mit einer*m Weltraumexpert*in

Samstag, 20. Mai 2023

Ab

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Impuls

9.30 Uhr Ins Weltall: Reisevorbereitung

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Fortsetzung: Ins Weltall: Reisevorbereitung

12.30 Uhr Mittagessen // Grillfest

14.30 Uhr Reise zu einem neuen Planeten

17.00 Uhr Gottesdienst

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr [Freie Zeit]

Sonntag, 21. Mai 2023

Ab

8.00 Uhr Frühstück

9.30 Uhr Wir kehren zurück

11.00 Uhr Pause

11.30 Uhr Auswertung

12.00 Uhr Mittagessen

Ende gegen 15.00 Uhr

Änderungen des Programms vorbehalten

Preise und Informationen

Preise

100,– EUR (inkl. 7% Mwst.) für Erwachsene

Verpflegung und Unterkunft sind kostenfrei.

Für Kinder und Jugendliche in Begleitung Erwachsener ist die Teilnahme kostenlos.

Keine teilweise Teilnahme möglich.

Anmeldung

Mit dem Anmeldeformular bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn oder bis die Veranstaltung ausgebucht ist. Erst mit unserer Bestätigung wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Eine Rechnung erhalten Sie spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Abmeldung

Bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.

Anschließend erheben wir folgende Stornogebühren: bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn 30%, danach 100% der von Ihnen bestellten Leistungen.

Ort und Anreise

Schloss Gollwitz

Empfohlener externer Inhalt: Karte

Schloss Gollwitz

Schlossallee 101

14776 Brandenburg OT Gollwitz


Anreise mit der Bahn

Bis Brandenburg an der Havel Regionalexpress der Linie 1 aus Richtung Berlin oder Magdeburg. Aus Richtung Rathenow fährt die ODEG den Brandenburger Hauptbahnhof regelmäßig an. Vom Bahnhof aus verkehrt die Buslinie W 540 Richtung Gollwitz (Fahrplan)

Anreise mit dem PKW

http://www.schlossgollwitz.de/de/anfahrtsbeschreibung.html

Teilen

Vormerken

im Kalender speichern

Leitung

Heinz-Joachim Lohmann

Stellvertretender Direktor und Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche im ländlichen Raum

Telefon (030) 203 55 - 510

Dr. Hannah Schilling 2021

Dr. Hannah Schilling

Studienleiterin für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Telefon (030) 203 55 - 311

Organisation

Eleni Efthymiou

Veranstaltungsorganisation

Telefon (030) 203 55 - 507

Kooperation/Förderung

Anmeldung
Newsletter
nach oben

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt.